Aktuelles zum Umbau Truderinger Straße

12.03.2020

Am 03. Dezember 2019 hat der Bauausschuss des Stadtrats die Projektgenehmigung zum Umbau der Truderinger Straße im Abschnitt zwischen Bajuwarenstraße und Schmuckerweg ab 2020 erteilt. Alle Unterlagen zur Vorlage finden Sie über den folgenden Link: https://www.muenchen-transparent.de/antraege/5733511 - Sie können den aktuellen Gestaltungsplan aber auch gerne bei uns im Stadtteilladen einsehen.

Das Stadtteilmanagement hat mittlerweile den Projekt- und den Bauleiter für den Umbau im Baureferat getroffen, wo derzeit Ausschreibungsverfahren laufen und sich diverse Baustellen-Details noch in Abstimmung befinden – die folgenden Infomationen sind uns aktuell bekannt:

  • Baubeginn wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 sein.
  • Zunächst soll die Achse Rothuberweg-Truderinger Straße-Lehrer-Götz-Weg umgesetzt werden, um die seit dem Umbau der Bajuwarenstraße fehlende Nord-Süd-Radverbindung neu auszugestalten.
  • Danach soll Abschnittsweise von Westen nach Osten gebaut werden, der Knoten Schmuckerweg bildet dann (vsl. 2022) den Abschluss.
  • Der Abschnitt zwischen Bajuwarenstraße und Schmuckerweg wird während der Bauphase vom motorisierten Verkehr und den Bussen immer nur in einer Richtung durchquert werden können. Welche Fahrtrichtung wann möglich ist und welche Umleitungen für die Busse eingerichtet werden müssen wird derzeit geklärt.

Das Stadtteilmanagement setzt sich dafür ein, die Beeinträchtigungen während der Bauphase für Anlieger, Gewerbetreibende und Kunden so gering wie möglich zu halten.