Bedarfe im Quartier an die Stadt München melden

29.09.2021

Wir möchten heute mal auf drei Möglichkeiten aufmerksam machen, wie Sie als Bürger*innen die Stadt München direkt auf verschiedene Bedarfe in Ihrem Quartier hinweisen können.

Zum einen gibt es aktuell das Bürgerbeteiligungsprojekt „Hogga.me“. Auf der Webseite könnt Sie fehlende Sitzbänke für Ihr Quartier markieren oder Verbesserungsvorschläge für bereits existierende Sitzbänke machen.

Des Weiteren können Sie auf der Webseite der Landeshaupt München Kaputtes oder Verschmutztes melden. Egal ob Mülleimer, Straßenzüge oder Verkehrsschilder. Außerdem können Sie nachsehen welche aktuellen Meldungen es schon gibt.

Zum guten Schluss möchten wir noch auf die Möglichkeit hinweisen, dass Sie direkte Maßnahmenvorschläge an Ihren zuständigen Bezirksausschuss richten können, die die Stadtverwaltung in Ihrem Stadtbezirk umsetzen soll. Hier finden Sie den Link zum Antragsformular.