Weihnachtslieder und Lichterglanz im Ortszentrum

Truderinger Adventsleuchten läutet die Vorweihnachtszeit ein

Auch heuer veranstaltete der Gewerbe & Eigentümer Verband Trudering am Freitag vor dem ersten Advent sein Adventsleuchten in der Truderinger Straße und läutete damit die Adventszeit in Trudering ein. Ursprünglich angedacht, um die Erstbeleuchtung der Weihnachtsmotive an den Laternen der Truderinger Straße zu feiern, ist das Truderinger Adventsleuchten mittlerweile fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Trudering.


Auch heuer genossen zahlreiche Besucher den Abend mit Glühwein, Kinderpunsch und weihnachtlichen Schmankerln. Die Bläserkids und das Jungendblasorchester des Truderinger Musikvereins sorgten für die passende musikalische Untermalung. Und spätestens als Vikar Studzienny zu den Besuchern sprach und der feierlich geschmückte Christbaum erstmals in diesem Jahr erleuchtete, konnten es alle spüren: die Vorweihnachtszeit hat begonnen!


Gemeinsam genossen alle noch die feierliche Beleuchtung der Truderinger Straße und das gesellige Zusammensein auf dem Platz der Eisinsel. Auch viele andere Geschäfte hielten kleine Überraschungen für ihre Kunden bereit und beleuchteten ihre Geschäfte ebenfalls mit Kerzen und Laternen. Alexander Müller, Vorstandsmitglied des GEVT, zeigt sich mit dem Abend mehr als zufrieden: „Vielen Dank an Alle, die uns an diesem Abend besucht haben und mit dem Kauf von Glühwein und unserer kulinarischen Köstlichkeiten unsere Weihnachtsbeleuchtung unterstützt haben. Ebenso gilt unser Dank allen fleißigen Helfern, Unterstützern und Spendern. Wir selber haben den Abend in bester Stimmung sehr genossen!“