Gewerbe- und Eigentümerverband Trudering (GEVT)

Im Gewerbe- und Eigentümerverband (GEVT) haben sich 2011 engagierte Gewerbetreibende und Immobilieneigentümer als Verein organisiert. Der Verband belebt mit vielfältigen Aktionen und Aktivitäten den Truderinger Ortskern und fungiert als Interessensvertretung für seine Mitglieder. Von Beginn an hat sich der Verband auch engagiert und konstruktiv in den Prozess der „Aktiven Zentren“ eingebracht.
Mehr Informationen unter: www.gevt-ev.de

Kulturzentrum

Seit 2005 ist das Kulturzentrum eine Begegnungsstätte für die Bürgerschaft und die Truderinger Vereine. Jährlich kommen über 60.000 Gäste, Kulturbesucher, Kursteilnehmer und Nutzer in das ortbildprägende Kulturhaus an der Wasserburger Landstraße. Durch sein Selbstverständnis als Bürgerhaus ergeben sich viele Parallelen zu der Zielsetzung des Aktive Zentren Programms und einige Projekte wurden bereits  gemeinsam umgesetzt. Mehr Informationen unter: www.kulturzentrum-trudering.de

Projektgruppe

Die Projektgruppe ist das Steuerungsgremium der Aktiven Zentren. Sie setzt sich aus Mitgliedern des Bezirksausschusses, der städtischen Referate und lokalen Akteuren zusammen. Die Projektgruppe begleitet alle Projekte und Maßnahmen der „Aktiven Zentren“ während der Planung und Umsetzung und entscheidet über das Budget des Verfügungsfonds.

Arbeitsgruppe Trudering im Wandel

Im Rahmen der Zukunftsgespräche (Verfügungsfondsprojekt) haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, die sich im Sinne der „Transition Town Bewegung“ für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Trudering einsetzen wollen. Aktuell werden mit Unterstützung des Geschäftsstraßenmanagements (link/intern) erste eigene Projektideen, wie ein Repair Café für Trudering, entwickelt. Die Arbeitsgruppe freut sich über weitere engagierte Mitstreiter!
Mehr Informationen unter: www.truderingimwandel.de

Vereine in Trudering

Ein bedeutender Standortvorteil von Trudering ist sein aktives und vielfältiges Vereinsleben. Die „Aktiven Zentren“ haben sich zum Ziel gesetzt, die Kommunikation und Synergien zwischen den Vereinen zu stärken, wie z.B. mit „MITMACHEN in Trudering“ – dem Aktionstag der Truderinger Vereine. Dieser wurde erstmalig 2015 mit großem Erfolg gemeinsam mit dem Truderinger Kulturzentrum (link) veranstaltet, mehr als 65 Vereine stellten sich hunderten von interessierten Besuchern vor.
Mehr Informationen unter: www.vereine-in-trudering.de